View job here

Über uns

Nanogate ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen für designorientierte, multifunktionale Komponenten und Oberflächen. Wir verfügen über eine internationale Marktpräsenz und eigene Produktionskapazitäten weltweit. Die Unternehmensgruppe beschäftigt rund 1.800 Mitarbeiter und bedient die gesamte Wertschöpfungskette vom Engineering über die Produktion und Veredelung von Kunststoffkomponenten bis hin zur Logistik.

In dieser verantwortungsvollen Führungsaufgabe berichten Sie direkt an den Geschäftsführer.

Ihre Aufgaben

  • Leitung und Steuerung der Verantwortungsbereiche Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung, Labor- und Materialprüfung, incl. Budgetverantwortung
  • Unternehmensweite Verantwortung als Qualitätsmanagementbeauftragter und Auditor, zuständig für alle qualitätsrelevanten Belange und Fragestellungen
  • Vorbereitung und Nutzung vorhandener Ressourcen und Kapazitäten zur mengen-, termin-, qualitäts- und kostengerechten Erfüllung des Fertigungsprogramms
  • Erstellung, Weiterentwicklung und Überwachung des unternehmensweiten Qualitätsmanagementsystems und dessen Dokumentation
  • Verantwortlicher Systemauditor (u.a. VDA, DGQ, ISO) und Ansprechpartner bei der Organisation und Durchführung aller Kunden-, System-, Prozess- und Produktaudits
  • Weiterentwicklung des QM Systems zur Aufrechterhaltung der IATF 16949
  • Initiierung von Qualitätssteigerungsprogrammen und KVP-Prozessen zur Erhöhung der Prozess- und Produktsicherheit, der Reduzierung der Qualitätskosten und Reklamationen
  • Einführung von CAQ und anderer qualitäts- und prozessverbessernder Systeme
  • Verantwortung für die Festlegung, Durchführung und Kontrolle aller qualitätsrelevanten und fertigungsbegleitenden Prüfungen und Dokumentationen
  • Verantwortung für die Verwendung regelmäßig gewarteter, überprüfter und ggf. kalibrierter Mess- und Prüfeinrichtungen, zusammen mit den Fertigungsstellen
  • Überwachung bestehender und neuer Fertigungsverfahren, neuer Projekte und neuer Produkteinführungen aus qualitätsrelevanter Sicht inkl. notwendiger Dokumentationen
  • Mitwirkung bei der Lieferanten- und Produktqualifizierung in Verbindung mit Einkauf und Leiter Produktion, Durchführen von Lieferantenaudits, Sicherstellung der Zulieferqualität
  • Ursachenermittlung und Organisation bei internen und externen Qualitätsproblemen und Mängeln, Beseitigung von Qualitätsmängeln und Reklamationen
  • Bearbeitung von internen und externen Qualitätsmängeln und Reklamationen mit Hilfe gängiger Methoden und Tools (z.B. 8D-Report, CAQ)
  • Planung und Realisierung von vorbeugenden und fehlerverhütenden Maßnahmen bei der Qualitäts- und Auftragsplanung (z.B. FMEA, Regelkarten)
  • Organisation, Weiterentwicklung und Überwachung der Qualitätsselbstkontrolle
  • Vertragsprüfung bei Qualitätssicherungsvereinbarungen (QSV), Gewährleistungsregelungen und anderen qualitätsrelevanten Vertragswerken
  • Verantwortung für die Datenbank Qualitätsmanagement und die Stammdatenpflege
  • Durchführung von Wirtschaftlichkeitsrechnungen (ROI) bei geplanten Investitionen
  • Erstellung und Ausbau eines regelmäßigen Berichtswesens; Erstellung von und Führen mit operativen Prozess- und Qualitätskennzahlen und deren Visualisierung
  • Durchführung von internen und externen Qualitätsschulungen

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung als Techniker bzw. vergleichbare Ausbildung mit betriebswirtschaftlichen Grundkenntnissen
  • mehrjährige Führungserfahrung im Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie
  • Zertifizierung zum QMB, Ausbildung als DGQ-, ISO- und VDA-Auditor
  • Kenntnisse in der praktischen Anwendung der modernen QM-Instrumentarien; aktuelles Fach- und Methodenwissen in TQM, KVP, im Qualitätswesen und der Qualitätslenkung
  • fundierte Erfahrungen im Bereich von QSV’s und Vertragsgestaltung, sowie bei der Produkt- und Lieferantenqualifizierung
  • Erfahrung im Umgang mit Kunden, Zertifizierungsgesellschaften und Dienstleistern
  • fundierte Kenntnisse der gängigen ERP-Systeme, Erfahrung mit CAQ und Q-Systemen
  • hohes technisches Verständnis bzgl. Produktqualität und Fertigungstechnik
  • praktische Erfahrung mit technischen- und Werkstückzeichnungen, gute Werkstoffkenntnisse
  • Erfahrungen im Bereich Oberflächenbeschichtung (Lackieren) von Kunststoffen
  • fundierte Kenntnisse der Methodik zur Ursachenermittlung und Beseitigung von Qualitätsmängeln; Erfahrung in der professionellen Reklamationsbearbeitung
  • Erfahrung bei der Durchführung von System-, Prozess- und Produktaudits
  • gute Kenntnisse in Labor- und Materialprüfung, sowie Mess- und Prüfmittelüberwachung
  • fundierte Kenntnisse der Planung und Realisierung von vorbeugenden und fehlerverhütenden Maßnahmen bei der Qualitäts- und Auftragsplanung
  • praktische Erfahrung im Projektmanagement inkl. notwendiger Dokumentationen
  • hohe Belastbarkeit, Kommunikationskompetenz und Serviceorientierung
  • hohe Zuverlässigkeit, Eigenverantwortlichkeit und Durchsetzungsstärke
  • starkes Qualitäts- und Kostenbewusstsein und ausgeprägtes Verhandlungsgeschick
  • gute MS Office-, sowie Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen

  • ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit überaus abwechslungsreichen Tätigkeiten
  • einen modernen und langfristigen Arbeitsplatz in einem global agierenden Unternehmen
  • flache Hierarchien und kurze Kommunikationswege
  • persönliche und fachliche Weiterbildung mit Entwicklungsperspektiven

 

Interessiert? Dann legen Sie los! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit.

 

Ihr HR-Kontakt:
Michelle Zell | michelle.zell@nanogate.com | + 49 6825 9591 390